Freitag, 12. April 2013

Eine Zucchini zuckt nicht oder aber eher selten...

Neues vom Zucchini Art Award 2013
- ein performatives Interview mit Andreas Köpnick am 29. April um 19 Uhr in der
Ateliergemeinschaft Schulstrasse. Der Meisterschüler möchte Sie und Euch sehr herzlich dazu einladen!
Andreas Köpnick stellt in einem Ateliergespräch sein neues Projekt - den Zucchini Art Award 2013 - vor.
Ruppe Koselleck interviewt den Film-, Fylm- und Medienkünstler, Zucchinizüchter und Kunstprofessor von der Kunstakademie Münster in Wort und Bild, Ton, Text und Erde.
Köpnick arbeitet aktuell als Blogger, Youtuber und Preisauslober in
besonderer Mission irgendwo zwischen Gartenbau und sozialer Plastik.
Vor Ort können Zucchini Samen mitgenommen werden - falls Sie am großen Ringen um den ersten internationalen Zucchini Art Award teilnehmen werden. Alle können teilnehmen und den Preis gewinnen. .-) Die dickste Zucchini gewinnt 333,33 Euro. Wenn das nicht mal ein Preisgeld ist!
Infos zum Preis findet ihr hier.

Als Lob auf die Zucchini und die Kunst reicht Susanne von Bülow als neue Sprecherin der Ateliergemeinschaft Schulstrasse frische Zucchini Suppe, die sie gemeinsam mit Verena Püschel kreieren und kredenzen wird.

Der Vortrag findet als Auftakt der Reihe "Für eine handvoll Kunst und ein Teller Suppe" statt, die im Rahmen des 30 jährigen Jubiläums der Ateliergemeinschaft Schulstrasse und über das Jahr 2013 bis zur traditionellen Jahresausstellung im November sporadisch stattfindet.

"Für eine handvoll Kunst und ein Teller Suppe" setzt die
Ateliergespräche fort, die im offenen Rahmen künstlerischer Werkstätten, Kunst und benachbarte Wissenschaften in einer sproadischen Reihe zur Diskussion stellen.


Zucchini und Grüße 
Euer Ruppe Koselleck

Kommentare:

Zucchini Art Award hat gesagt…

UND ES WIRD IMMER BESSER:
Nun gibt es drei mal 333,33 Euro zu gewinnen:
- Für die dickste Zucchini (Gewicht!)
- Den ungewöhnlichsten Pflanzort
und
- das originellste Zucchini-Pflanz-Video !

Es ist unglaublich, - aber WAHR!!!

Mit besten Grüßen
Euer
Zucchini-Art-Award-Team

Ruppe Koselleck hat gesagt…

und so sollte man versuchen 999,99 euro in echter zucchini währung, wahrheit werden zu lassen. drei mal gewinnen im krassen pflanzenrennen, meint ruppe, der sich am 29. april vor ort beraten lassen wird.